Tierhaltercoaching


Für stressfreie Spaziergänge mit deinem Hund, angstfreie Ausritte mit deinem Pferd oder für eine harmonischere Beziehung zu deinem Tier!

Seit einigen Jahren kann man in den Bereichen Tierhaltung und Tiertraining eine tolle Entwicklung wahrnehmen. Der Umgang mit unseren Vierbeinern wird immer bewusster und wir achten zunehmend auf die individuellen Bedürfnisse unserer Schützlinge. Positives Training ist mittlerweile weder beim Hundetraining noch bei der Pferdeausbildung reines Neuland.

 

Diesen Wandel begrüße ich sehr und ich hoffe, dass noch viele Tierhalter diesem freundlichen Weg folgen werden.


Trotz dieser Entwicklung kommen viele Menschen mit ihrem Vierbeiner an ihre Grenzen. Obwohl in der Hundeschule oder im Reitunterricht mit den richtigen Methoden gearbeitet wird, stellt sich kein Erfolg ein oder der Fortschritt verläuft nur recht zäh. Im Training konzentrieren wir uns meist auf unser Tier und weniger auf uns und unser Verhalten.

 

Bei meinem Tierhaltercoaching liegt der Fokus auf dem Menschen!

 

Gedanken und Emotionen begleiten uns den ganzen Tag und in jeder Situation. Oftmals können uns diese aber auch im Wege stehen. Haben wir mal ein einschneidendes oder gar traumatisches Ereignis erlebt, wie z.B. ein Sturz vom Pferd oder unser Hund wurde auf einem Spaziergang gebissen, durchleben wir dies nicht selten in unserem Kopfkino immer wieder. Das Problem dabei ist, dass die Bilder in unserem Kopf zwar nicht real sind, die Gefühle, die diese auslösen aber schon.


Wir sind angespannt, gestresst, besorgt und übertragen dies auch oftmals auf unser Tier. Ein nachhaltiger Erfolg kann sich so im Hunde- oder Pferdetraining nicht einstellen.

 

Das Tierhaltercoaching soll dabei helfen, die Blockaden aufzudecken und zu bearbeiten, welche dich an einem erfolgreichen Training mit deinem Hund oder Pferd hindern.

 

Themen für ein Tierhaltercoaching können sein:

  • Stress bei Hundebegegnungen
  • Unsicherheit im Umgang mit dem Pferd
  • Angst beim Reiten
  • Nervosität bei Prüfungen und Wettkämpfen
  • Mangelndes Vertrauen zwischen Mensch und Tier